Exhibitions (selected)
1973   Neue Galerie Landesmuseum Joanneum, Graz
1977   Marianne Stockebrand, Gisela Hundertmark, München
1981   Galerie Krinzinger, Innsbruck
1990   Kärnter Landesgalerie, Klagenfurt
    Neue Galerie Landesmuseum Johanneum Graz
    Galerie Winter, Wien
1991   'An Act for a Project', Semper Depot, Wien
1994   'Crossing', Akademie der bildenden Künste, Wien
1995   'White City', Wiener Secession, Graphisches Kabinett, Wien
    'Baarlo', Stiftung Kastel d'Erp, Baarlo, Holland
1999   'Marginalia Bridges', Graphisches Kabinett, Akademie der bildenden Künste, Wien
2000-01   'Krauseco Nave', Krauseco, Wien
2017  

Museum Liaunig, ALte Freunde: Karl Hikade. "Presence" und "Place"

Die Dimension des Räumlichen in Karl Hikades aktuellen Werk, von Günther Holler-Schuster.

Peotische Strukturen ergreifen den Raum. Zu einem Konzept von Karl Hikade, Text von Wilfried Skreiner

 
Group Exhibitions (selected)
1981   Neue Malerei in Österreich II, Graz, Wien
    Neuerwerbungen, Willhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
    Malerei 80, Galerie Annasäule, Innsbruck
1982  

Kunstmuseum Luzern, "Junge Künstler aus Österreich", Ausstellungskonzept und Organisation

Wilfried Skreiner in Zusammenarbeit mit Martin Kunz.

   

Rheinisches Landesmuseum, "Junge Künstler aus Österreich", Ausstellungskonzept und Organisation

Wilfried Skreiner in Zusammenarbeit mit Klaus Honef. Bonn.

1991  

Musée d'Art Contemporain, Un Musée en Voyage, Lyon

Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz.

    "Junge Österreicher", Österreichische Galerie, Oberes Belvedere, Wien.
   

"Aspekte österreichischer Kunst seit 1980", Couvent des Cordelliers, Paris.

"Junge Österreicher",  Képtar in Szombathelyi, Ungran.

Die oben genannten 5 Ausstellungen von 1991 ist ein Ausstellungskonzept von Wilfried Skreiner.

1996-97   Elements, Austrian painting since 1980, Hugh Lane Municipal Gallery of Modern Art, Dublin
2001   Biennale Internationale dell'Arte, Conteporanea, Firenze
2002   International Biennale Austria, Hüttenberg
2003   Galerie Exner, Wien
    Farben der Erneuerung, Die Kunstsammlung der Investkredit, Wien
2010   'Tradition und Avantgarde', Kunst in Österreich 1945-1980, Museum Liaunig
2012  

'Realität und Abstraktion 2', Museum Liaunig, Neuhaus

2020

 

 

2021

 

Museum Liaunig  o.T.  zeigt Geometrien Systeme Konzepte aus sieben Jahrzenten kuratiert von Dieter Bogner

Museum Moderne Kunst Kärnten - fokus sammlung 06 ABSTRAKT geometrie + konzept,

kuratiert von Christine Wetzinger-Grundnig

Museum Liaunig "Tour de Force - Punkt, Liene, Farbe auf dem Weg durch die österreichische Kunst nach 1945",

kuratiert von Günther Holler-Schuster